Mittlerweile habe ich IMADEIT-V2 demontiert. Ein kleines Video dazu gibt es hier zum Runterladen! < klick mich :-) > (6mb, *.wmv Datei)
Warum ich das gemacht habe, können Sie unter IMADEIT-V3 nachlesen.

Basis:

Chassis:
Selbstgebautes Chassis aus Polystyrol und einer Metallblatte als Boden, zur Stabilisierung waren ein paar Teile aus Holz.

Controller:
Ein ATMega2560 war für alles verantwortlich, es hat keinen Slave in der Basis gegeben.

Physikalisches:
Mit einer Größe von 350x140x498 [mm](BxHxT) wiegte die IMADEIT-V2 fast 5kg.

Motoren:
Vier Getriebemotoren bewegten IMADEIT-V2 auf allen Untergründen ohne Probleme bei einer maximalen Geschwindigkeit von 14km/h und bewältigten eine Steigung von maximal 120%!

Steuerung:
Der ATMega2560 konnte die Steuerung über den Roboter übernehmen, ein Steuern mit der Fernbedienung-V2 war auch möglich.

Gegenstandserkennung/Abgrundserkennung:
Insgesamt acht Infrarot-Sensoren und drei Ultraschall-Sensoren waren - Die Ultraschall-Sensoren und vier Infrarot-Sensoren waren schon eingebaut bevor ich den Roboter demontiert habe.

© 2010 by Jonathan Heilmann
Login